Beraterschulungen im Rahmen des European Energy Award (eea)

eea Öffentlichkeitsarbeit

Der eea-Berater begleitet die Kommune als akkreditierter Prozess- und Energie-Experte während des gesamten Zertifizierungsprozesses.
In seiner Funktion als Prozessberater ist es die Aufgabe des eea-Beraters:

eea Beraterschulung

Die B.&S.U. mbH als Bundesgeschäftsstelle des European Energy Award  ist verantwortlich für die Schulung und Akkreditierung der eea-Berater und eea-Beraterinnen in der Bundesrepublik Deutschland. Aufbauend auf seinem/ihrem energiefachlichen Know-how werden den Schulungsteilnehmern und –teilnehmerinnen einerseits die Inhalte und Verfahrensweisen des eea vermittelt und andererseits Trainings zur Realisierung des  Beratungsprozesses durchgeführt. Nach erfolgreich abgeschlossener Schulung werden die Berater akkreditiert und im Rahmen von regelmäßig stattfinden Erfahrungsaustauschen und Ringversuchen erfolgt eine kontinuierliche Unterstützung und Überprüfung der Berater und Beraterinnen zur Gewährleistung eines konsistenten, vergleichbaren und qualitativ hochwertigen Beratungsprozesses in den Städten, Gemeinden und Kreisen.

Die B.&S.U. mbH bietet je nach Bedarf ein- oder zweimal im Jahr eine Beraterschulung an. Weitere Informationen zur Beraterschulung und die nächsten Termine finden Sie hier.

Ansprechpartner: fvollrath@bsu-berlin.de

News