Best –Practice-Datenbank KommEN – Kommunale Energie NRW

Projektentwicklung Öffentlichkeitsarbeit

"KommEN – Kommunale Energie NRW" ist eine Best-Practice-Datenbank von Kommunen für Kommunen. Sie dokumentiert über 300 gute Praxisbeispiele zu den Themen Energieeffizienz, Energieeinsparung und erneuerbare Energien und wird in Nordrhein-Westfalen bereits seit 2001 den Kommunen zur Verfügung gestellt.

Die Idee und inhaltliche Konzeption des Internetportals KommEN stammt von der B.&S.U. mbH, Bundesgeschäftsstelle European Energy Award, die auch für die Realisierung und Betreuung des Portals verantwortlich ist. Das Internetportal wird gehosted von der  EnergieAgentur.NRW und entstand im Auftrag des  Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.
Die redaktionell informativ aufbereiteten Artikel vermitteln vorbildliche Lösungsansätze und unterstützen die lokalen Akteure bei der Realisierung der eigenen Pläne. Relevante Handlungsansätze können schnell ermittelt und Ansprechpartner zum Erfahrungsaustausch zuverlässig identifiziert werden. Die Einordnung der Best-Practice-Projekte erfolgt nach den Handlungsfeldern des European Energy Awards, welche die wichtigsten Bereiche definieren, in denen Kommunen aktiven Einfluss auf ihren Energiebedarf, ihre Energieeffizienz und damit ihren Beitrag zum Klimaschutz nehmen können.

Screenshot: KommEN

Die enthaltenen Themenfelder umfassen die Bereiche Entwicklungsplanung und Raumordnung, kommunale Gebäude, Anlagen, Versorgung und Entsorgung, Mobilität, interne Organisation und Kommunikation.

Das Angebot steht engagierten Kommunen aus ganz Deutschland zur Darstellung ihrer Energie-Projekte zur Verfügung und unterstützt diese bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Das Internetportal „KommEN – Kommunale Energie NRW“ erreichen Sie unter  www.kommen.nrw.de

Ansprechpartner: dwalter@european-energy-award.de

News