Mobilität

Mobilität ist ein wichtiger Bestandteil heutiger Gesellschaften. Der harte Wettbewerb auf den Märkten ermöglichte niedrige Preise im Bereich Mobilität und Transport, so dass die meisten EU-Bürger in der Lage sind, ihren Mobilitätsbedürfnissen nachzukommen. Auf regionaler Ebene ist Mobilität eine wichtige Grundvoraussetzung um am Sozial- und Wirtschaftsleben teilzunehmen. Diese zunehmende Mobilität beinhaltet neben vielen positiven Aspekten auch eine Vielzahl von Problemen. Neben Fragen wie Sicherheit und der Zuverlässigkeit von Transportsystemen ist der Aspekt des Energieverbrauchs und der CO2-Emission von herausragender Bedeutung. Mobilität und Transport sind verantwortlich für ca. 31 % des Energieverbrauchs der Europäischen Union.

Die Treibhausgasemissionen im Transportbereich wachsen stetig. Diese Zunahme negiert die Energieeinsparungen, die in anderen energiebezogenen Sektoren erreicht wurden. Dies bedeutet dass Mobilität und Transport für mehr als 60 % des Anstiegs an CO2-Emissionen innerhalb der EU im Zeitraum 2005–2020 verantwortlich sein werden. Es ist sehr wichtig, dieser Entwicklung entgegenzuwirken und Ansätze und Lösungen für nachhaltige Mobilität und Transportformen zu entwickeln und umzusetzen.

Die B.&S.U. mbH unterstützt die Vermittlung von Wissen und guten Praxisbeispielen in diesem Bereich und berät Kommunen bei der Entwicklung entsprechender Managementpläne.

Projektbeispiel:

News